Wie ökologisch ist Styropor oder ist es zum Schluss Sondermüll?

Hans-Dieter-Scherer_Gerbig
Wärmedämmung – Mythos und Wahrheit, Teil 9

Von Hans Dieter Scherer-Gerbig

Manche Hauseigentümer befürchten, eine Dämmung der Außenwände mit Polystyrol – allgemein bekannt als Styropor – sei aufgrund der Materialherkunft ökologisch nicht sinnvoll. Die Bedenken bestehen wegen der aufwändigen Herstellung und weil es am Ende Sondermüll wäre. Der nachfolgende Beitrag geht der Frage nach, ob es besser ist, andere Dämmstoffe einzusetzen.

Weiterlesen

Startschuss für das Quartier Zukunft

Hans-Peter_Scheerer_100Ein Forschungsprojekt für neue Wohndienstleistungen / Drei Kandidaten zur Auswahl

Von Hans-Peter Scheerer

Smart Home ist in aller Munde. Doch in Rüsselsheim am Main wird das intelligente Zuhause für ein ausgewähltes Wohnprojekt in besonderem Maße Wirklichkeit. Im „Quartier Zukunft“ dürfen sich die Bewohner auf Verbesserungen in ihrem Wohnumfeld freuen. Was das für Vorteile bringt, wie dieses Quartier ausgewählt wird und was es mit diesem aus Bundesmittel geförderten Forschungsvorhaben auf sich hat, erläutert der nachfolgende Beitrag.
Wie sieht das Projekt aus?

Stadtwerke Rüsselsheim - Quartier Zukunft

Stadtwerke Rüsselsheim – Quartier Zukunft

Wie sieht das Projekt aus?

Die Stadtwerke Rüsselsheim möchten mit vier Partnern aus Wissenschaft und Technik das Wohnumfeld von Menschen mit neuen und modernen Dienstleistungen verbessern. Dazu haben sie das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Forschung unterstützten Vorhabens „Quartier Zukunft“ ins Leben gerufen. Weiterlesen

Warum die Stadtwerke Live-Videos produzieren


Livestreams auf Facebook verändern die Außenwahrnehmung des Unternehmens 

von Tobias Riedl

Seit knapp einem Jahr veröffentlichen die Stadtwerke Rüsselsheim regelmäßig Livestreams in Facebook. Warum eigentlich? Was sind die Erfahrungen mit dieser noch recht neuen Form der Kommunikation? Dieser Beitrag nimmt Sie mit auf die Reise durch knapp ein Jahr Facebook-Livevideos und zeigt, wie sich die Außenwahrnehmung der Stadtwerke Rüsselsheim dadurch verändert hat. Weiterlesen

Wie die Digitalisierung der Stromzähler zu Wettbewerbsverzerrungen führen kann

Matthias_Schweitzer100x100Die ersten „modernen Messeinrichtungen“ sind installiert / Stufe zwei soll dieses Jahr folgen / Problem ist die Abrechnung.

Von Matthias Schweizer

Wurde bei Ihnen im vergangenen Jahr schon eine moderne Messeinrichtung installiert? Falls ja, dann wurden Sie von uns, den Stadtwerken Rüsselsheim, mindestens drei Monate vor dem geplanten Austauschtermin persönlich angeschrieben. Wenn ja, dann können Sie davon ausgehen, dass Sie einer der ersten sind, die einen von den bisher sieben Prozent getauschten Zählern in Rüsselsheim am Main erhalten haben.
Weiterlesen

Wie sich in 30 Jahren rund 87.000 Euro sparen lassen

Hans-Dieter-Scherer_Gerbig
Wärmedämmung – wann und wie rechnet sich das? Mythos und Wahrheit, Teil 8

Von Hans Dieter Scherer-Gerbig

Manche Menschen behaupten, Wärmedämmung rechne sich generell nicht, weil sie zu teuer sei und die berechnete Einsparung nicht erreicht würde. Der nachfolgende Beitrag geht dieser Frage nach, widerlegt die Vorurteile und zeigt: Es kommt auf den Einzelfall an. Weiterlesen

Generationswechsel in der Messtechnik


konrad_sobich100Digitalisierung der Energiewirtschaft: „Moderne Messeinrichtung“ löst Smart Meter ab.

Von Konrad Sobich

Smart Meter – diesen Begriff gibt es nicht mehr im Gesetzestext. Nun ist die Rede von der „modernen Messeinrichtung“. Geblieben ist jedoch der Generationswechsel in der Messtechnik, der sich auch mit dem Wechsel von analogen auf digitale Uhren vergleichen lässt. Aber: Der moderne Zähler hat jetzt mehr Funktionen – wie der nachstehende Beitrag praxisnah anschaulich macht.

Weiterlesen

Ökologisch und finanziell lohnend: Mieterstrom

Daniel_Cannas_100Von Daniel Cannas

Mieter und Vermieter können sich aktiv am Ausbau erneuerbarer Energien beteiligen, damit Geld sparen und zugleich zum Gelingen der Energiewende beitragen. Mieterstrom heißt das staatlich geförderte Modell, das nun auch die Rüsselsheimer Stadtwerke anbieten. Was es damit auf sich hat, zeigt der folgende Beitrag auf. Weiterlesen

Über die Zukunft in der Hosentasche

Warum das Internet der Dinge jetzt Fahrt aufnimmt und wir mit Bildung, Neugierde und Selbstbewusstsein die Zukunft in der Gegenwart verstehen und gestalten sollten. Der nachstehende Beitrag befasst sich mit digitalen Aspekten im Stadtentwicklungsdiskurs und Smart City in Rüsselsheim am Main.

von Achim Weidner

Haben Sie schon mal vom „Internet der Dinge“ gehört? Bei Google gibt es aktuell 9.490.000 Verweise zu diesem Suchbegriff. Klar, das Internet fing Ende der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts an. Weiterlesen

Wird wirklich so viel Energie gespart wie berechnet?

Hans-Dieter-Scherer_Gerbig
Wärmedämmung – Mythos und Wahrheit, Teil 7

Von Hans Dieter Scherer-Gerbig

Manche Hauseigentümer haben Bedenken, dass eine Wärmedämmung Ihrer Immobilie gar nicht wirkt und die berechneten Einsparungen nicht erreicht werden. Der folgende Beitrag zeigt auf, warum sich Hauseigentümer hierüber keine Sorgen machen müssen, sondern sich auf die Berechnungen verlassen können. Der Artikel macht aber auch deutlich, dass sorgfältig gearbeitet werden muss und es durchaus Gründe geben kann, warum Berechnungen doch vom tatsächlichen Energieverbrauch abweichen können.

Wer hat die Richtigkeit geprüft?

Dass eine Wärmedämmschicht bei Gebäuden funktioniert und wie sie das macht, wurde schon vor einigen Jahrzehnten an physikalischen Instituten genau berechnet und gemessen. Berechnungen und Messungen stimmten dabei sehr gut überein. Weiterlesen

Ist eine Wärmedämmung der Außenwände brandgefährlich?

Hans-Dieter-Scherer_Gerbig
Wärmedämmung – Mythos und Wahrheit, Teil 6

Von Hans Dieter Scherer-Gerbig

Häufig äußern Hauseigentümer die Angst, dass ein Wärmedämmverbundsystem mit Polystyro, das überwiegend verwendet wird, die Risiken im Brandfall deutlich erhöht. In mehreren Fernsehbeiträgen wurde leider diese Behauptung mit spektakulären Bildern von brennenden Wohnhäusern unterstützt, bei denen eine Außendämmung angebracht war, die jedoch mehr mit Sensationshascherei zu tun haben als mit den Fakten, die ich im folgenden Beitrag erläutern werde.

Quelle: Vollformat/Heimann Dämmarbeiten mit Polystyrol an einem Wohnhaus

Quelle: Vollformat/Heimann – Dämmarbeiten mit Polystyrol an einem Wohnhaus

Nach dem verheerenden Großbrand am 14. Juni in einem Hochhaus im Londoner Grenfell Tower Weiterlesen