Damit die IT aus der Steckdose kommt

Die Stadtwerke verfolgen seit Jahren eine IT-Strategie und begegnen dem digitalen Wandel

Von Maik Landwehr

Die Zahl der Mitarbeiter bei den Stadtwerken steigt – und damit auch die Arbeit für die Abteilung Digitaler Service. Hinzu kommen immer neue Themen und Herausforderungen in der IT. Das Schlagwort hierzu lautet: digitale Transformation. Damit ist ein fortlaufender, tiefgreifender Veränderungsprozess in Wirtschaft und Gesellschaft gemeint, der durch die Entstehung immer leistungsfähigerer digitaler Techniken und Technologien ausgelöst wird. Wie unsere Abteilung diesen Anforderungen gerecht wird und für was aktuell eine Million Euro im Jahr ausgegeben wird, das erläutert der nachstehende Beitrag.

Weiterlesen

Was eine Daten- und Serviceplattform für das Quartier der Zukunft alles leisten kann

Von Daniel Münch

Die Stadtwerke Rüsselsheim forschen mit vier Partnern aus Wissenschaft und Technik an neuen digitalen Dienstleistungen im Wohnumfeld. Dazu wurde der Horlacher Park in Haßloch-Nord als „Quartier der Zukunft“ ausgewählt. Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützten Vorhabens ist die Entwicklung eines Systems aus Sensoren und IT für den Alltag. In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Rüsselsheim und weiteren Projektpartnern ist das [ui!] Urban Software Institute für die Konzeption, Planung und Umsetzung einer offenen Daten- und Serviceplattform unter Berücksichtigung der Datensouveränität verantwortlich. Im nachstehenden Beitrag werden die Funktionen dieser Plattform erläutert.

Weiterlesen